über den Künstler

Tadek PortraitAuf dieser Website möchte ich Ihnen das Portfolio des Bildhauers Tadek Golinczak vorstellen.

Eigenwilligkeit und Freude an der Form zeichnen seine Skulpturen aus. Jede Skulptur verkörpert das fröhliche oder arrogante, das neugierige oder ironische Aufbegehren in der Welt und steht dabei doch ganz im Einklang mit seinem ureigensten Werkstoff, dem Holz. So authentisch, wie nur echte Kunst sein kann, stellen sich die Figuren dem Betrachter entgegen. Der Verzicht auf intellektuelle Eitelkeit lässt es zu, dass diese ihren festen Stand in der Natur, aus der und durch die sie entstanden sind, behalten.

Man muss sich das vorstellen, der Baum ist einfach nur eine Pflanze, und wenn man sein Holz betrachtet, sieht man Strukturen, und in den Strukturen erkennt man Figuren, und dann entstehen ganze Welten vor dem Auge, nicht nur äußerliche, sondern innerliche, mit Geist sprechende Erscheinungen, und alles das wird sichtbar in Pflanzenfasern, die viele Jahre lang in Richtung des Lichts gewachsen sind.

„Ich bin den Bäumen dankbar”, sagt Tadek „sie verkörpern Schönheit und Stabilität, wie sollte man daraus nicht Kunstwerke schaffen.”
Kunstwerke hat Tadek schon viele erstellt, mit einer unbändigen Schaffenskraft ausgestattet, fertigt er Objekte, die abstrakt oder figürlich, ein Kraftfeld kreativer Energie umgibt.